MORD AUF EX

Mord Auf Ex Podcast-Cover mit Linn Schütze und Leonie Bartsch

Mord auf Ex - Der Internationale True Crime Podcast

Jeden Montag erzählen wir bei "Mord auf Ex" einen wahren Kriminalfall. Wir tauchen ein in wahre Geschichten von absurden Mordfällen, in rätselhafte Cold Cases und mysteriöse Sekten- oder Mafia-Fälle.

Gleichzeitig beleuchten Linn und Leo historische und psychologische Hintergründe und erzählen bewegende Schicksale.

Dafür führen die Podcasterinnen auch Interviews mit Überlebenden und sprechen mit Zeugen und Fachleuten.

„Mord auf Ex“ zählt zu den Top 10 Podcasts und erreicht monatlich über 5 Millionen Abrufe.

MORD AUF EX
Merch

Hier findest du unseren

MORD AUF EX

Merch.

- New Merch coming soon -

Aktuelles

Mehr auf Instagram

MORD AUF EX
Tour

Die Daten für die nächste

MORD AUF EX

Tour und Shows 2024 findest du hier.

- coming soon -

MORD AUF EX
Folgen

6
von
220
Folgen
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
19.05.2024

#2 Tiefe Spuren: Germanische Neue Medizin

Anne ist krank. Wie krank, weiß Malte im Herbst 2023 noch nicht. Eine medizinische Behandlung lehnt sie ab. Sie habe ihre Lösung schon gefunden. Sie lasse sich schon behandeln. Und zwar nach den Lehren der "Germanischen Neuen Medizin". Anne spricht immer konkreter von der "Hamer-Bewegung". Und sie erwähnt auch öfter einen jungen Mann. Wir nennen ihn hier Damian. Dieser Damian würde ihr helfen, mit ihm habe sie schon seit längerer Zeit Kontakt, meistens telefonisch, sagt sie. Und währenddessen verschlechtert sich ihr Zustand. Malte wird klar: Es ist zu spät. Seine Mutter hat sich für "Hamer" entschieden.


In dieser Folge sind wir auf den Spuren des ehemaligen Arztes Ryke Geerd Hamer und anderen Wunderheilern. Nach einem tragischen Unfall seines Sohnes erkrankte Hamer selbst an Krebs. Er vermutete einen Zusammenhang. Schnell ist er der Meinung, die Ursache von Krebserkrankungen entdeckt zu haben. Er vermutet, dass diese durch Schockerlebnisse ausgelöst werden. Die deutsche Krebsgesellschaft sagt dazu: Die „Germanische Neue Medizin“ ist mit allem Nachdruck als gefährlich und unethisch zurückzuweisen.“ Trotzdem werden Hamers Theorien in sogenannten Studienkreisen verbreitet.


Und auf so einen Studienkreis ist auch Anne gestoßen. Sie hat Gebärmutterkrebs. In der Gruppe lernt sie: Daran wäre ein Konflikt mit ihrem Ehemann schuld. Medikamente oder Chemotherapie? Nein, das würde es nur verschlimmern, so die Dozenten. Schmerzen seien gut, ein Zeichen von Heilung, heißt es. Also leidet Anne. Und kommt dem Tod immer näher.


Wir treten einigen dieser neu-germanischen Kreise bei, nehmen an Meetings teil und lesen die Chatverläufe. Und während all dieser Zeit fragen wir uns: Wie kann das hier legal sein? Wie viele Menschen setzen hierauf Hoffnung? Und wie viele sterben? Und was passiert mit Anne?


In dieser Folge sind wir auf den Spuren von selbsternannten Wunderheilern wie Hamer oder Damian. Wir sprechen über den Fall der kleinen Olivia Pilhar. Und über einen Sohn, der seine Mutter verliert.


Das hier ist Folge 2 von "Tiefe Spuren: Tödliche Heilversprechen".


Falls Menschen kennt oder selbst betroffen seid, hier sind Beratungsstellen für psychologische und juristische Aufklärung:
Sekten-info NRW: Homepage
Stiftung Perspektiven - Wege für Menschen mit Krebs: Homepage
Statement der Deutsche Krebsgesellschaft zu Ryke Geerd Hamer und "Germanisch Neue Medizin"


Weitere Informationen findet ihr unter: @mordaufexpodcast auf social media.


Credits:
Recherche und Skript: Leonie Bartsch, Nicole Falkenberg
Kriminologische Einschätzung: Nicole Falkenberg
Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Produktion: Alexander Chouzanas
Redaktion: Antonia Fischer, Viviane Osswald, Stefan Weikert
Mit rechtlicher Beratung: Dr. Stefan Ellenberg
Expert:innen:
Sozialwissenschaftlerin Nora Feline Pösl,
Onkologin Prof. Dr. Jutta Hübner
Sekten-Expertin Sabine Riede


Vielen Dank an Malte für seinen Mut und seine Offenheit.


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

05.05.2024

Der tote Ministerpräsident: Olof Palme

Eine schlichte Steinplatte ist eingelassen mitten in Stockholms Innenstadt. „Hier endete das Leben eines der bedeutendsten und umstrittensten Politiker Schwedens, hier starb am späten Abend des 28. Februar 1986, niedergestreckt von einer Kugel, Ministerpräsident Olof Palme.“


Am 28. Februar 1986, ein dunkler und kalter Tag, verlässt der Chef der schwedischen Regierung gemeinsam mit seiner Frau ein Kino. Sie laufen zu Fuß durch den Schnee nach Hause. Kurz vor Mitternacht durchzieht ein Schuss die Stille der Nacht. Olof Palme fällt blutüberströmt zu Boden – ein Unbekannter hat ihn erschossen. Noch Tage wird die Blutlache zu sehen sein, groß, dunkelrot, bizarr geformt wie eine überdimensionale Landkarte. Die ganze Welt fragt sich: Wer hat Olof Palme getötet? Und warum?


In dieser Folge sprechen Linn und Leo über den Mord an einem der größten europäischen Politiker. Über einen Mann, der Schweden veränderte wie kaum ein anderer. Der geliebt wurde – und gehasst. Und: Wir sprechen mit dem Investigativjournalist, der sich Jahrzehnte nach dem Mord auf die Spuren des Täters begeben hat.


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Host: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Linn Schütze, Thomas Schumann
Redaktion: Antonia Fischer
Produktion: Lorenz Schütze


Quellen (Auswahl):
Interview mit Thomas Pettersson
GEO, GEO Epoche Podcast "Verbrechen der Vergangenheit", DER SPIEGEL, DER SPIEGEL, Deutschlandfunk, SZ,


Mehr Informationen, Bilder und Videos zum Fall findet ihr auch auf Social Media, unter @mordaufexpodcast


PODCASTPREIS: ACHTUNG, ACHTUNG, hier stimmt jetzt ab für MORD AUF EX beim deutschen Podcastpreis in der Kategorie "Spannung". Und auch direkt hier für TRUE LOVE in der Kategorie "Newcomer". Tausend Dank <3

05.05.2024

Der tote Ministerpräsident: Olof Palme

Eine schlichte Steinplatte ist eingelassen mitten in Stockholms Innenstadt. „Hier endete das Leben eines der bedeutendsten und umstrittensten Politiker Schwedens, hier starb am späten Abend des 28. Februar 1986, niedergestreckt von einer Kugel, Ministerpräsident Olof Palme.“


Am 28. Februar 1986, ein dunkler und kalter Tag, verlässt der Chef der schwedischen Regierung gemeinsam mit seiner Frau ein Kino. Sie laufen zu Fuß durch den Schnee nach Hause. Kurz vor Mitternacht durchzieht ein Schuss die Stille der Nacht. Olof Palme fällt blutüberströmt zu Boden – ein Unbekannter hat ihn erschossen. Noch Tage wird die Blutlache zu sehen sein, groß, dunkelrot, bizarr geformt wie eine überdimensionale Landkarte. Die ganze Welt fragt sich: Wer hat Olof Palme getötet? Und warum?


In dieser Folge sprechen Linn und Leo über den Mord an einem der größten europäischen Politiker. Über einen Mann, der Schweden veränderte wie kaum ein anderer. Der geliebt wurde – und gehasst. Und: Wir sprechen mit dem Investigativjournalist, der sich Jahrzehnte nach dem Mord auf die Spuren des Täters begeben hat.


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Host: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Linn Schütze, Thomas Schumann
Redaktion: Antonia Fischer
Produktion: Lorenz Schütze


Quellen (Auswahl):
Interview mit Thomas Pettersson
GEO, GEO Epoche Podcast "Verbrechen der Vergangenheit", DER SPIEGEL, DER SPIEGEL, Deutschlandfunk, SZ,


Mehr Informationen, Bilder und Videos zum Fall findet ihr auch auf Social Media, unter @mordaufexpodcast


PODCASTPREIS: ACHTUNG, ACHTUNG, hier könnt ihr beim deutschen Podcastpreis für MORD AUF EX in der Kategorie "Spannung" abstimmen. Und auch direkt hier für TRUE LOVE in der Kategorie "Newcomer". Tausend Dank <3.

28.04.2024

Jean Claude Romand: Die Lebenslüge

Im Januar 1993 wird die Polizei zu einem Tatort in einem kleinen französischen Dorf gerufen. Ein Haus ist abgebrannt. Im Haus finden sie die Überreste einer Familie: eine Frau, zwei Kinder. Nur der Familienvater, Jean Claude Romand, hat überlebt. Auf den ersten Blick scheint es ein tragischer Unfall zu sein. Die Polizei steht vor einem Rätsel. Der Familienvater Jean Claude Romand ist in seiner Gemeinde als wohlhabender Arzt bekannt, der bei der Weltgesundheitsorganisation, WHO, in Genf arbeitet. Er führt ein Leben, das viele bewundern, harmonisch, ein Familienmensch, beruflich erfolgreich. Doch das ist nur der Schein. Eine perfekte Fassade. Ein Leben aus Lügen. Was sich dahinter befindet, ist so abtrünnig und unvorstellbar, wie man es sich kaum vorstellen kann.


In der heutigen Folge beschäftigen wir uns mit einem Verbrechen, das mit einer einfachen Lüge kurz vor einer Medizin-Klausur beginnt. Es endet in einem sechs-fachen Mord. Wir sprechen über die Gleichung vom Frosch im heißen Wasser, den Mann mit zwei Gesichtern und Pläne eines Narzissten im Gefängnis.


PODCASTPREIS: ACHTUNG, ACHTUNG, hier stimmt jetzt ab für MORD AUF EX beim deutschen Podcastpreis in der Kategorie "Spannung". Und auch direkt hier für TRUE LOVE in der Kategorie "Newcomer". Tausend Dank <3


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Host: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Leonie Bartsch, Benedikt Herber
Produktion: Alexander Chouzanas


Mehr Informationen, Bilder und Videos zum Fall findet ihr auch auf Social Media, unter @mordaufexpodcast

21.04.2024

Batavia: Das Todesschiff

#208: Beacon Island, eine kleine Insel vor der Küste Westaustraliens, ist ein absoluter Traumort. 1960 stößt ein Langustenfischer beim Graben des Fundaments seines Hauses er auf Knochen und historische Gegenstände. Archäologen bestätigen: Die Artefakte liegen seit Jahrhunderten im Sand vergraben. Sie finden Überreste von immer mehr Menschen, zum Teil in Massengräbern. Viele der Skelette tragen Spuren von stumpfer Gewalt. Diese Trauminsel ist ein Tatort. Ein Ort, der so schön er auch auf den ersten Blick wirkt – ein grausames Geheimnis birgt.


Heute ist Beacon Island auch bekannt als Batavia's Graveyard bekannt – der Friedhof der Batavia, einem Segelschiff der Niederländischen Ostindien-Kompanie. In dieser Folge reisen wir 400 Jahre in die Vergangenheit, zu einem der schlimmsten Massenmorde der Geschichte.


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Linn Schütze, Dayan Djajadisastra
Redaktion: Antonia Fischer
Produktion: Lorenz Schütze


Weitere Infos & Fotos: Gibt es hier.


Unsere Social Media Kanäle: @mordaufexpodcast


Wir freuen uns sehr über eine Bewertung und Abonnement, wenn euch der Podcast gefällt.

14.04.2024

Die Backpacker Morde

207: Australische Reiseführer schwärmen über die Wildnis des Belanglo Forest. Wie schön er ist, wie gut man hier neue Leute kennenlernen kann. Heute hängt ein Schild am Rande des Hume Highways, der an dem Wald vorbeiführt: “Please be careful.” - Bitte sei vorsichtig.

Denn hinter den hohen Bäumen lauert das Böse. Es wartet, bis du da bist. Und dann jagt es dich. Das Böse trägt den Namen Ivan Milat. Ein Name, der für immer mit den dunkelsten Schrecken des Outbacks verbunden sein wird.


In dieser Folge sitzen wir gemeinsam mit Linn im Auto und fahren den Hume Highway entlang. Sie reist gerade durch Australien – und hat vor Ort zu den Backpacker Morden recherchiert.


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Linn Schütze, Fredy Gareis
Redaktion: Antonia Fischer
Produktion: Lorenz Schütze


Weitere Infos & Fotos: Gibt es hier.


Unsere Social Media Kanäle: @mordaufexpodcast


Wir freuen uns sehr über eine Bewertung und Abonnement, wenn euch der Podcast gefällt.

07.04.2024

Pakt mit dem Dämon

206: Der letzte Exorzist Deutschlands, so nennt er sich selbst. Der gefährlichste YouTube Deutschlands, so nennen ihn andere. In der heutigen Folge sprechen wir über einen Mann, der überzeugt davon ist, anderen den Teufel austreiben zu können. Unsere Geschichte beginnt aber mit Amelie. Amelie ist 15 Jahre alt und wohnt in einer Wohngruppe für Jugendliche in NRW. Eines Tages im Jahr 2022 ist sie plötzlich verschwunden. Niemand weiß wo sie ist. Doch dann bekommen ihre Betreuer einen Hinweis. Sie sollen unbedingt einen Livestream schauen. Man hört darin die Stimme eines Mannes, so um die 40. Dann die von Amelie. Die beiden sprechen über gewisse "Hilfsangebote", die der Mann durchführen könne. Er nennt sich nur Nature23. Auf seinem Kanal predigt er von der Bibel. Und dem Teufel. Den könne er Menschen austreiben. Vor allem jungen Frauen, mit psychischer Krankheit, so wirkt es. Vier Tage später taucht Amelie wieder auf. Und berichtet verstörende Details darüber, was ihr passiert ist.

Wir tauchen ein in eine Welt von Dämonen, Magie und Teufelsaustreibungen. Wir sprechen darüber, was eine junge Hackerin im Internet mit dem Fall zu tun hat und warum es Nature23 allem auf Menschen mit Persönlichkeitsspaltung, bzw. dissoziativer Persönlichkeitsstörung abgesehen hat. Wir sprechen über den Fall von Annelise Michel und warum es in einigen Leuten immer noch Exorzisten gibt.


Diese Folge ist in Zusammenarbeit mit dem Süddeutsche Zeitung Magazin entstanden. Weitere Details findet ihr im Podcast "Dämon" in der SZ-Mediathek.


Triggerwarnung: Sexuelle Gewalt


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Host: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Marvin Ku
Produktion: Alexander Chouzanas


Mehr Informationen, Bilder und Videos zum Fall findet ihr auch auf Social Media, unter @mordaufexpodcast


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

31.03.2024

Eine Familie gegen den Staat

205: Ein Mann sitzt in seinem Wohnzimmer. Jahrelang hat er sich auf diesen Moment vorbereitet. Links und rechts von ihm stehen seine Söhne. 15 und 13 Jahre alt. Daneben seine Frau. Sie warten. Drei weitere Söhne verschanzen sich in ihren Zimmern. Diese Familie ist bereit. Bereit für einen Krieg. Ihren Krieg.

Am Morgen des 15. Juni 1972 versammeln sich Polizisten vor dem Haus der Familie Girod in Oberhausen-Sterkrade. In ihren Händen halten sie einen Durchsuchungsbefehl des Duisburger Amtsgerichts, der heute vollstreckt werden soll. Grund dafür: Unerlaubter Waffenbesitz. Als sie die Wohnung im ersten Stock betreten, wirkt erstmal alles unter Kontrolle. Dann zieht der Vater eine Waffe.


Heute besprechen wir den Fall des Polizistenmords von Oberhausen und die Rolle der Polizei. Für diese Folge haben wir auch mit dem Polizeiforscher Prof. Rafael Behr gesprochen.


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Linn Schütze, Ben-Alexander Safier
Redaktion: Antonia Fischer
Produktion: Alexander Chouzanas


Quellen (Auswahl)
WDR
WDR Lokalzeit MordOrte
Der Spiegel


Weitere Infos & Fotos: Gibt es hier.


Unsere Social Media Kanäle: @mordaufexpodcast


Wir freuen uns sehr über eine Bewertung und Abonnement, wenn euch der Podcast gefällt.

24.03.2024

Ruby Franke: Die Blogger Mom

Es ist Mittwoch, der 30. August 2023, irgendwo in der kargen Wüstenlandschaft Utahs. Die Sonne knallt auf die roten Felsen und trockenen Büsche, die einer Marslandschaft ähneln. In einem modernen Haus aus Beton öffnet sich ein Kellerfenster. Ein kleiner Junge klettert hinaus. Er schaut sich um und rennt dann so schnell er kann davon. Bei einem Nachbarhaus fragt er um Hilfe. “Können Sie mich zur Polizeistation bringen?” Kurze Zeit später sind Ermittlerinnen und Ermittler vor Ort. Sie sind schockiert vom Anblick des 12-Jährigen. Und je mehr sie erfahren, desto unglaublicher wird die Geschichte. Denn die Familie des Jungen ist keine gewöhnliche Familie. Sie sind nicht nur in ihrem Dorf bekannt, sondern in der ganzen Welt. Wir alle konnten ihr Leben tagtäglich online beobachten. Heute sprechen wir über einen hochaktuellen Fall: Ruby Franke. Sie war eine der ersten Mom-Bloggerinnen weltweit, mit Millionen von Followern und über eine Milliarde Video-Aufrufen.


Ruby Franke lädt Ratgeber-Videos, Daily Vlogs, Erziehungstipps und lustige Gender-Reveal-Videos hoch. Über Jahre hinweg können ihre Fans alles bei Familie Franke miterleben. Die Kinder wachsen live vor der Kamera auf. Egal ob gestritten oder gesungen wird, die Kamera ist immer mit dabei. Doch irgendwann fallen einigen Menschen kleine Details auf, die Sorgen bereiten. Ruby ist streng, manchmal schon grausam. Und dann ist Ruby plötzlich auf YouTube verschwunden. Und taucht woanders wieder auf.


Wir sprechen über die aktuellen Entwicklungen, Ruby Frankes Biografie, Jodi Hildebrandt, und darüber, was Dämonen und böse Geister mit diesem Fall zu tun haben.


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!


Eine Produktion von Auf Ex Productions.
Hosts: Leonie Bartsch, Linn Schütze
Recherche: Leonie Bartsch, Dayan Djajadisastra
Redaktion: Antonia Fischer
Produktion: Alexander Chouzanas


Quellen (Auswahl)
Gerichtsurteil, Plea Argreement: Dokument
Law&Crime Network: Video


Weitere Infos & Fotos: Gibt es hier.


Unsere Social Media Kanäle: @mordaufexpodcast


Wir freuen uns sehr über eine Bewertung und Abonnement, wenn euch der Podcast gefällt.

17.03.2024

Der Pizza-Bomber

Am 28. August 2003 herrscht in der Küche der „Mamma Mia's Pizzeria“ reges Treiben. Der Pizzalieferant Brian Wells will gerade seine Schicht beenden, als noch eine Bestellung eingeht. Zwei Peperoni-Pizzen sollen nach 8631 Peach Street geliefert werden. Brian übernimmt die Lieferung. Etwa eine Stunde später raubt der Pizzabote eine Bank aus. Um den Hals trägt er eine tickende Bombe. Um sie zu entschärfen, muss Brian mehrere Rätsel und Aufgaben lösen. Kann Brian rechtzeitig die tödliche Schnitzeljagd lösen? Und wer steckt hinter dem grausamen Spiel?


Linn und Leo besprechen heute den Fall des „Pizza-Bombers“ und klären alle Hintergründe auf. Für diese Folge haben sie auch mit dem Ermittler Jason Wick gesprochen, der die Ermittlungen geleitet hat.


Eine Produktion von Auf Ex Productions
Hosts: Linn Schütze, Leonie Bartsch
Recherche: Linn Schütze, Alina Schneider
Redaktion: Antonia Fischer
Produktion: Lorenz Schütze


Quellen (Auswahl):
Buch: Pizza Bomber: The Untold Story of America's Most Shocking Bank Robbery
Dokumentation: Evil Genius: Die wahre Geschichte des grausamsten Banküberfalls in den USA
Spiegel: https://www.spiegel.de/panorama/bombe-am-hals-a-d2c6c708-0002-0001-0000-000052263650
Interview mit Jason Wick


Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

mehr